de-AT
Für viele sympathische Verschönerungsideen in den Villacher Stadtteilen mit dörflichem Charakter hat die Stadt Villach ein neues Förderpaket geschnürt.

„Villach 2021“: Heute Infoabend für Förderungen

20.11.2017

Villach :Pressemeldungen

Offizielle Presseaussendungen der Stadt Villach.

Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Villach
Standesamtsplatz 2, 9500 Villach
T 04242 / 205-1700
E oeffentlichkeitsarbeit@villach.at

Datum
12-03-2016 - 12-03-2016 Keine Ergebnisse gefunden
schließen
Sortiere
zurücksetzen

Erfolg für Schutzzone: Bordelle rückläufig

17.11.2017


Von 12 Bordellbetrieben im Jahr 2014 sind vorerst sechs übriggeblieben und die Zahl ist weiter rückläufig, weil Bewilligungen nach und nach auslaufen. „Dank des beharrlichen Engagements der Stadt Villach ist es gelungen, eine Schutzzone zu erreichen, in der keine Bordellbetriebe eröffnet werden dürfen“, sagt Bürgermeister Günther Albel. „Mir ist diese Schutzzone aber immer noch zu gering. Wir kämpfen weiter." Auch die Zahl der Prostituierten ist in Villach stark zurückgegangen.    
 

Mehr lesen

"Eiszeit" auf dem Rathausplatz gestartet

17.11.2017


Seit vergangenen Samstag ist der beliebte Eislaufplatz auf dem Rathausplatz wieder für alle gratis befahrbar. In diesem Jahr neu: Malwettbewerb für Kinder mit zahlreichen attraktiven Preisen.
 

Mehr lesen

Forderung: "Sonderwidmung Sozialer Wohnbau"

16.11.2017


Während die Mieten am privaten Wohnungsmarkt steigen, weil die Nachfrage Dank guter Wirtschaftslage hoch ist, sorgt die Stadt Villach dafür, dass Wohnen für alle leistbar ist und bleibt. „Wir haben bereits einen Kautionsfonds für die Mieterinnen und Mieter von Stadtwohnungen geschaffen“, erklären Bürgermeister Günther Albel und Wohnungsreferent Stadtrat Erwin Baumann. Bürgermeister Günther Albel fordert eine Sonderwidmungskategorie „Sozialer Wohnbau“ zur Sicherstellung niedriger Mietpreise. Wohnungsstadtrat Erwin Baumann unterstützt dies.

Mehr lesen

„Zuckerbrot und Peitsche“ – plakatives Statement gegen Verharmlosung und Tabuisierung von Gewalt an Frauen

15.11.2017


Gewalt gegen Frauen ist die häufigste und schwerste systematische Menschenrechtsverletzung des 21. Jahrhunderts. Eine Ausstellung in Villach befasst sich anlässlich des „Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen“ mit diesem oft tabuisierten und verharmlosten Thema.
 

Mehr lesen

Who Wants To Live Forever? „Der Tragödie erster Teil“ – Faust im CCV

13.11.2017


Am Mittwoch, dem 22. November, gastiert das theater//rott mit Johann Wolfgang von Goethes Faust im Congress Center Villach.
 

Mehr lesen

Jonathan Larsons Rockmusical „Rent“ kommt nach Villach

13.11.2017


Im Congress Center Villach ist am 20. November eine deutschsprachige Neuproduktion der berührenden Geschichte aus dem New York der 90er-Jahre zu sehen: „Rent“ hat nichts an Aktualität eingebüßt.

Mehr lesen
6/450

Noch Fragen? Bitte gerne!